TL-Icon

zum Anfang Theologie Kopt.Kloster Reisebericht Eisenbahn dies und das Impressum
Home Theology Coptic monastary Railroadtrip to Bulgaria Railroad-Pictures Various sitemap

BDŽ-Lok Serie 43 bis 45

Elektrolokomotiven von Škoda Bauart 64E und 68E

BDZ-Logo

Lok 44-90 Lok 43-556 Lok 55-195
91520 044 090.9
Varna (am Abend, 2015)
91520 043 556.0
Depot ('BW' Varna, 2015)
91520 045 195.5
Brusarci (Bf 2015)

Technische Daten

Seriennummer seit 1. Januar 1988 Serie 43 Serie 44 Serie 45
Hersteller Škoda (Tschechien) Škoda (Tschechien) Škoda (Tschechien)
Herstellerbezeichnung 64E 68E 68E
Baujahre 1971 - 1974 1975 – 1980 1982 – 1983
Stückzahl 56 89 60
Seriennummern 43.001 – 43.056 44.057 – 44.145 45.146 – 45.205
Vorheriges Modell 42.000 43.000 44.000
Spurweite 1435 mm 1435 mm 1435 mm
Einsatzgebiet Magistrale Magistrale Magistrale
Achsformel Вo′-Вo′ Во′-Во′ Во′-Во′
Betrieb seit 1971 1975 1982
Länge über Puffer 16 500 mm 16 500 mm 16 500 mm
Breite 3060 mm 3060 mm 3060 mm
Höhe über Schienenoberkante 4650 mm 4650 mm 4650 mm
Masse 84 000 kg 87 000 kg 87 000 kg
Maximale Leistung 3040 kW 3140 kW 3140 kW
Höchstgeschwindigkeit 130 km/h 130 km/h 110 km/h
Dienstgewicht 84 000 kg 87 000 kg 87 000 kg
Сцепно тегло 84 000 kg 87 000 kg 87 000 kg
kleinster befahrbarer Kurvenradius 125 m 125 m 125 m
Stromfrequenz und Spannung 50 Hz – 25 kV 50 Hz – 25 kV 50 Hz – 25 kV
Antriebsart elektrisch elektrisch elektrisch
Übersetzungsverhältnis 1:3,348 1:3,348 1:3,95
Achslast 21,0 t 21,8 t 21,8 t
Durchmesser der Antriebsräder 1250 mm 1250 mm 1250 mm

Unter-BaureihenUmbau 43.3Umbau 43.5
---Neuaufbau aus diversen verunfallten und ausrangierten Lokomotiven Getriebeübersetzung (1:3,95) und Höchstgeschwin­digkeit (110 km/h) wie Serie 45

Allgemein

Die Lokomotiven der BDŽ-Serien (=Baureihen) 43, 44 und 45 wurden ursprünglich alle als Serie 43 bezeichnet, wobei die später in Serie 44 und 45 umbenannten Maschinen zur Unterscheidung ein 'P' (kyrillisch für den lateinischen Buchstaben 'R') als Abkürzung für die Rheostat-Widerstandsbremse erhielten.

Die Serie 43 ist eine speziell für die BDŽ entwickelte Elektrolokomotive auf der Grundlage der guten Erfahrungen mit der Serie 42, welche ihrerseits weitgehend baugleich mit der tschechischen Lokomotive ČSD-Baureihe S 489.0 ist, die noch heute für die ČD-Cargo als Baureihe 230 im Einsatz steht. Weil deren Lokkasten aus mit Glasfaser verstärktem Kunststoff (statt Metall) besteht, werden sie dort bisweilen 'Laminatka' genannt).

Serie 43.000

Zeichnung der Serie 43 von Skoda

Nach den Erfahrungen mit den Elektrolokomotiven 41.000 und 42.000 war man in den späten 1960er Jahren der Ansicht, dass ihre Leistung im bulgarischen Schienennetz nicht genügend ausgenutzt werden konnte. Ursache dafür sei das schnell wechselnde Längsprofil, das heißt der schnelle Wechsel zwischen langsam zu befahrenden Kurven und für höhere Geschwindigkeiten geeignete gerade Abschnitten der damals elektrifizierten Strecken in Bulgarien. Hier käme es nicht auf die erreichbare Leistung 'pro Stunde', sondern vielmehr auf die pro 15 bis 20 Minuten verfügbare Leistung an (so Dejanow,1990,S.145). Dazu müsse insbesondere das Übersetzungsverhältnis des Radgetriebes geändert werden, wobei die maximal zulässige Geschwindigkeit der Lokomotiven von 110 auf 130 km/h anstieg.

Die Leistung der Motoren der Serie 43 unterscheidet sich dabei nicht von der Leistung der älteren Serie 42.000. Die Firma Škoda baute diese neue Lokomotive und führte sie unter dem Namen '64E'. Die markanten Unterschiede zur Serie 42.000 sind dabei, neben der geänderten Getriebeübersetzung, die Lokkästen aus Metall statt Kunststoff, die erhöhte Gleichrichterleistung und eine schnelle automatische Zugbremse.

Die Lokomotiven der ersten Serie wurden in drei Chargen ausgeliefert, insgesamt 56 Maschinen. Die erste Charge wurde Ende 1971 in Betrieb genommen und zwischen Gorna Oryahovitsa und Poduyane (Stadtteil von Sofia) aufgeteilt, die zweite (Lieferung 1973) und dritte (Lieferung 1974) Charge gingen vollständig nach Poduyane. Dadurch konnten alle 42 Lokomotiven der Serie 42.000 nach Nordostbulgarien abgegeben werden. Bereits 1975 wurde die erste Lokomotive der neuen Serie verschrottet (Nummer 43-36), bis Ende 1996 waren insgesamt acht Maschinen abgängig.

Recycling – die Serie 43.300

In den 1980er Jahren wurde eine Kampagne gestartet, um aus den Resten alter Lokomotiven, die einen Unfall hatten, ausgebrannt oder aus anderem Grund aus dem Verkehr gezogen waren, 'neue' Maschinen aufzubauen. Die so wiedergewonnenen Lokomotiven erhielten die Seriennummer ihrer Bauart. Ihre neue Ordnungsnummern jedoch sollten an die Jahreszahlen besonderer Ereignisse der bulgarischen Geschichte wie Revolutionen, Aufstände usw. erinnern. Man nannte sie 'Jubiläumsnummer' oder 'Gedenkjahr-Nummer. Ersetzt wurde diese bereits 1992 durch eine separate Untergruppe mit einer 300er Nummer (43.300). Nachfolgende Tabelle listet diese Maschine auf:

Aufgebaut aus Schrottloks

Neuaufbau Jahr Gedenkjahr-Nummer Betriebsnummern ab 1992 Höchst-geschwindigkeit endgültig verschrottet
1983 43-260 43 301.1 110 1998
1981 43-681 43 302.9 110 ---
1985 43-1185 43 303.7 110 2000
1981 43-1300 43 304.5 110 2004
1981 43-1878 43 305.2 110 1998
1988 43-1888 43 306.0 110 2000
1983 43-1903 43 307.8 130 ---
1983 43-1923 43 308.6 110 ---
1982 43-1944 43 309.4 130 ---
1984 43-1945 43 310.2 130 ---

Serie 43.500 – nun doch wieder langsamer

Einige Lokomotiven der Serie 43 erhielten seit den 1980-er Jahren die Getriebe von ausgemusterten Lokomotiven der Serie 42.000 mit der Übersetzung 1:3,95 und damit (nur) 110 km/h Höchstgeschwindigkeit. (Siehe unten zu Serie 45.000) Dies geschah, um ihre Traktionsfähigkeit zu verbessern, also aus dem gleichen Grund, wie anfangs ihre Ausrüstung mit den schnelleren Getrieben. Seit 1995 haben alle Lokomotiven der Serie 43, bei denen die Getriebe ersetzt wurden, eine Ordnungsnummer, welche mit der Ziffer 5 beginnt, also 43.5xx. Bis Mitte 1997 waren es 16 Maschinen und bis Ende 2007 die ganze Serie 43.000 (selbstverständlich ohne die bis 2007 verschrotteten 13 Maschinen). Sie werden seitdem fast ausschließlich vor Güterzügen eingesetzt. 2018 standen noch 34 von anfänglich 56 Stück im Einsatz.

Serie 44.000

Zeichnung der Serie 44 und 45 von Skoda

Schon vor der zweiten und dritten Auslieferungs-Charge der Serie 43.000, also 1972, wurde beschlossen, dass die Elektrolokomotiven mit einer elektrischen (Rheostat–) Widerstandsbremse ausgerüstet sein sollten. Ab Juni 1975 wurde daher eine zweite, modifizierte Serie geliefert, in der neben der gewünschten Rheostat-Bremse komplett neu entworfene Drehgestelle und mehrere weitere konstruktive Änderungen gegenüber der 43.000er Basisserie vorgenommen worden sind. Diese trägt die Firmenbezeichnung 68E und bei der BDŽ die Serienbezeichnung 43R.

In der Literatur ist manchmal auch die Bezeichnung '43P' zu finden, da der lateinische Buchstabe 'R' in der kyrillischen Schrift als 'P' geschrieben wird.

Eigentlich verstößt diese Benennung gegen das 1965 eingeführte System, das keine Buchstaben oder Symbole in der Betriebsnummer vorsieht. Eine weitere Abweichung davon ist die fortlaufende Nummerierung der 43.000-Serie in der 43R-Serie.

Die ersten beiden Chargen der ab 1988 als Serie 44.000 bezeichneten Lokomotiven: (43R-57 bis 43R-100; Lieferjahre 1975 und 1976) wurden dem Depot Poduyane und die dritte (43R-101 bis 43R-115; Lieferjahr 1978) dem Depot in Gorna Oryahovitsa zugewiesen. Die vierte und die fünfte Charge (43R-116 bis 43R-130: Lieferjahr 1979; 43R-131 bis 43R-145: Lieferjahr 1980) wurde zwischen den Depots in Gorna Oryahovitsa, Burgas, Plovdiv und Poduyane verteilt. Damit war die zweite Serie der 43er mit insgesamt 89 Maschinen in 1980 abgeschlossen.

Serie 45.000

Das Gutachten über die maximal zulässige Geschwindigkeit der Lokomotiven aus den späten 1960-er Jahre wurde erneut überprüft und beschlossen, die Übersetzung der Achsgetriebe noch einmal zu verändern, und zwar von 1:3,348 wieder auf 1:3,95 bei Senkung der Höchstgeschwindigkeit auf 110 km/h, um damit Traktionsfähigkeiten der Maschinen weiter zu verbessern. Dies geschah in den beiden Chargen der abschließenden dritten Lieferung in den Jahren 1982 und 1983 von zusammen 60 Maschinen mit dem neuen Getriebe. Damit war eine markante Neuerung der Serie 43 wieder auf den Stand der Entwicklung der Serien 41 und 42 zurückgefahren. Anscheinend war 'das schnell wechselnde Längsprofil' eher die Hoffnung auf eine leistungsfähigere Infrastrucktur, für die man schon mal die passenden Loks bestellte.

Die Depots Poduyane und Burgas erhielten diese letzte Lieferung, welche seit 1988 als Serie 45.000 firmiert.

Damit war die Lieferung der Serie 43R abgeschlossen und am Ende des Jahres 1986 in den acht Hauptdepots stationiert.

Abgang

Die erste verschrottete Maschine der späteren Serie 44 war die 43P-86, nachdem sie 1980 in einen Unfall verwickelt war. Bis Ende 2007 wurden insgesamt 11 Maschinen der Serie 44.000 und eine der Serie 45.000 verschrottet, von denen einige bereits in den 1980er Jahren als Ersatzteilspender in den Lok-Depots dienten oder sogar neu aufgearbeitet wurden (Gedenktags-Nummern, seit 1992: Serie 43.3).

Umnummerung von 1988

Seit dem 1. Januar 1988 sind zwei neue Baureihen 44 und 45 aus der Serie 43P entstanden: Die erste ist die Lokomotive mit einer Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h und die zweite jene mit 110 km/h. Die Lokomotiven selbst behielten ihre laufenden Nummern. Dadurch ist es möglich, dass jede Lokomotiven der beiden Serien nach einer Änderung des Getriebe-Übersetzungsverhältnis, nur ihre Seriennummer, nicht aber die Ordnungsnummer wechselt. Zum Beispiel wird die Lokomotive 44 140 mit dem langsameren Getriebe einfach in 45 140 umnummeriert. Nach Angaben von Railfaneurope.net wurden sieben 45-er in 44-er umgebaut, wobei diese Angaben nicht unbedingt zuverlässig sein müssen.

Entsprechen der Modernisierung der 46.000er Lokomotiven haben die beiden Gesellschaften der kroatischen Firma "Končar Group" im Jahr 2004 zwei Lokomotiven – 44 304 und 44 345 – erneuert. Zuerst wurden sie als Serie 44.3 in 44 304 und 44 345 umgezeichnet. Doch nur einen Monat später wurde entschieden, nun doch die ersten Nummern in der Serie zu besetzen und sie fortan als 44 001 bzw. 44 002 bezeichnen. Die weitere Modernisierung der Maschinen der Serie wurde vorerst eingestellt. (Quellenlage wohl 2008: Railfaneurope.net nennt als weitere modernisierte Lokomotiven 44.229 und 44.238, welche nach den vorliegenden Nummernpläne nicht existierten und auch ohne deren neue Ordnungsnummern (z.B. 44.003 und 44.004) anzugeben.

Betriebs- und Werksdaten für Lokomotiven der Serie 43.000

Farb-Erklärung

В експлоатация In Betrieb
Спрян от експлоатация; бракуван; нарязан abgestellt; verschrottet;
td>В ремонт (ГПР; ПР) in Reparatur (= APR oder PR)
Продаден verkauft
Ursprüngliche. Betriebsnummer Betriebsnummer ab 1988 Betriebsnummer seit 2001 UIC-Nummer 2012 Fabriknr und Jahr Anmerkungen
43-01 6271/1971 Verschrottet 1976
43-02 43 002.5 43 502.4 6272/1971 modernisiert 1999
43-03 43 003.3 6273/1971 Verschrottet 1998
43-04 43 004.1 43 504.0 91 52 0043 504-7 6274/1971 modernisiert 1998
43-05 43 005.8 43 005.8 6275/1971 Verschrottet 2002
43-06 43 006.6 43 506.5 6276/1971 modernisiert 1997
43-07 43 007.4 43 007.4 6277/1971 Verschrottet 2002
43-08 43 008.2 45 508.1 6278/1971 modernisiert 1995
Verschrottet 2001
43-09 43 009.0 43 509.9 91 52 0043 509-6 6279/1971 modernisiert 2003
43-10 43 010.8 43 510.7 6280/1971 modernisiert 1999
43-11 43 011.6 43 511.5 92 52 0043 511-2 6281/1971 modernisiert 1998
43-12 43 012.4 43 512.4 6282/1971 modernisiert 1995
43-13 43 013.2 43 513.1 6283/1971 modernisiert 2003
43-14 43 014.0 43 514.9 91 52 0043 514-6 6284/1971 modernisiert 2003
43-15 43 015.7 43 515.6 91 52 0043 515-3 6285/1971 modernisiert 1995
43-16 43 016.5 43 516.4 6286/1971 modernisiert 1998
43-17 43 017.3 43 517.2 91 52 0043 517-9 6287/1971 modernisiert 1995
43-18 43 018.1 43 518.0 91 52 0043 518-7 6288/1971 modernisiert 2001
43-19 43 019.9 43 519.8 91 52 0043 519-5 6289/1971 modernisiert 1999
43-20 43 020.7 6290/1971 Verschrottet 1996
43-21 43 021.5 43 021.5 6291/1971 Verschrottet 2002
43-22 6292/1971 Verschrottet 1982
43-23 43 023.1 43 523.0 91 54 7242 288-9 (Tschechische Nummer) 6293/1971 modernisiert 1996
2012 verkauft an „LOKO TRANS s.r.o.“ (Tschechien)
43-24 43 024.9 43 524.8 6560/1973 modernisiert 2005
43-25 43 025.6 43 525.5 6561/1973 modernisiert 1996
43-26 43 026.4 43 526.3 6562/1973 modernisiert 1996
43-27 43 027.2 43 527.1 6563/1973 modernisiert 1996
43-28 43 028.0 43 528.9 91 52 0043 528-6 6564/1973 modernisiert 2003
43-29 43 029.8 43 529.7 6565/1973 modernisiert 1997
43-30 6566/1973 verschrottet 1980
43-31 43 031.4 43 531.3 91 52 0043 531-0 6567/1973 modernisiert 1993
43-32 43 032.2 43 532.1 91 52 0043 532-8 6568/1973 modernisiert 2000
43-33 43 033.0 43 533.9 91 52 0043 533-6 6569/1973 modernisiert 2001
43-34 43 034.8 43 534.7 6570/1973 modernisiert 2001
43-35 43 035.5 43 535.4 6571/1973 modernisiert 1997
43-36 6572/1973 Verschrottet 1975
43-37 6573/1973 Verschrottet 1980
43-38 43 038.9 43 538.8 6574/1973 modernisiert 2000
43-39 43 039.7 91 52 0043 539-3 6575/1973 modernisiert 2001
43-40 6576/1973 Verschrottet 1982
43-41 43 041.3 43 541.2 6577/1973 modernisiert 1995
43-42 43 042.1 43 542.0 91 52 0043 542-7 6578/1973 modernisiert 1997
43-43 43 043.9 43 543.8 91 56 6242 543-7 (Slowakische Nummer) 6579/1973 modernisiert 1991
2012 verkauft an „Rail Trans International“ (Slowakei)
43-44 43 044.7 43 544.6 91 52 0043 544-3 6580/1974 modernisiert 2003
43-45 43 045.4 43 545.3 92 52 0043 545-0 6581/1974 modernisiert 2001
43-46 43 046.2 43 546.1 91 52 0043 546-8 6582/1974 modernisiert 2003
43-47 43 047.0 43 547.9 9152 0043 547-6 6583/1974 modernisiert 2002
43-48 43 048.8 43 548.7 91 52 0043 548-4 6584/1974 modernisiert 2002
43-49 6585/1974 Verschrottet 1980
43-50 43 050.4 43 550.3 92 52 0043 550-0 6586/1974 modernisiert 2002
43-51 43 051.2 43 551.1 92 52 0043 551-8 6587/1974 modernisiert 1997
43-52 43 052.0 43 552.9 6588/1974 modernisiert 1996
43-53 43 053.8 43 553.7 6589/1974 modernisiert 1999
43-54 43 054.6 43 554.5 91 54 6242 287-1 ((Tschechische Nummer)) 6590/1974 modernisiert 1996 2012 verkauft an „LOKO TRANS s.r.o.“ (Tschechien)
43-55 43 055.3 43 555.2 91 56 6242 555-1 (Slowakische Nummer) 6591/1974 modernisiert 1996
2012 verkauft an „Lokorail železničná preprava“ = Lokorail Schienenverkehr (Slowakei)
43-56 43 056.1 43 556.0 91 54 7242 556-9 (Tschechische Nummer) 6592/1974 modernisiert 1998
verkauft an „Express group“ (Slowakei)

Betriebs- und Werksdaten für Lokomotiven der Serien 44 und 45 (43P.000) [2]

Деянов, Д., Деянов Ст. 2008, с. 286 – 289

Original Betriebs-nummer ab 1988 ab 2005 ab 2017 Eigentümer und Stationierung der Lok Fabrik-Nr. und Jahr Anmerkungen
43P-57 44 057.8 44 057.8 - -- 6437 / 1975 ausgemustert, Ersatzteilspender
43P-58 44 058.6 44 058.6 44 058.6 БДЖ-ПП / Пловдив BDŽ-PP / Plovdiv 6438 / 1975 -
43P-59 43 1945 43 310.2 43 310.2 БДЖ-ТП / С. Загора BDŽ-Cargo / Stara Sagora 6439 / 1975 ausgemustert 1983
Restauriert 1984 als. 43 - 1945
seit 1992 43 310.2
43P-60 44 060.2 44 060.2 91 52 0044 060 – 9 БДЖ-ПП / Пловдив BDŽ-PP / Plovdiv 6440 / 1975
43P-61 44 061.0 44 061.0 91 52 0044 061 – 7 БДЖ-ПП / Пловдив BDŽ-PP / Plovdiv 6441 / 1975 Abgestellt für GPR in Plovdiv
43P-62 44 062.8 44 062.8 44 062.8 БДЖ-ПП / Варна BDŽ-PP / Varna 6442 / 1975
43P-63 44 063.6 44 063.6 91 52 0044 063 – 3 БДЖ-ПП / Пловдив BDŽ-PP / Plovdiv 6443 / 1975
43P-64 44 064.4 44 064.4 44 064.4 БДЖ-ПП / Пловдив BDŽ-PP / Plovdiv 6444 / 1975 Unfall mit 44.077 in Gorna Ognjanowo.
Verschrottet 1989
Restauriert - 1989 als Nr. 44 - 045. Ab 1992 Nr. 44 064.4. 2016 verkauft an
"CZMO" - Tschechien als Ersatzteilspender
43P-65 44 065.1 44 065.1 91 52 0044 065 – 8 БДЖ-ПП / Варна BDŽ-PP / Varna 6445 / 1975
43P-66 44 066.9 44 066.9 44 066.9 БДЖ-ПП / Варна BDŽ-PP / Varna 6446 / 1975
43P-67 44 067.7 44 067.7 91 52 0044 067 – 4 БДЖ-ТП / Русе BDŽ-Cargo / Ruse 6447 / 1975
43P-68 44 068.5 44 068.5 91 52 0044 068 – 2 БДЖ-ТП / Русе BDŽ-Cargo / Ruse 6448 / 1975
43P-69 44 069.3 - - 6449 / 1975 Unfall (Flankenfahrt) bei Dupnitza. Verschrottet 1994
43P-70 44 070.1 44 070.1 44 070.1 BDŽ-PP / Plovdiv 6450 / 1975 Abgestellt für GPR in Plovdiv ---
43P-71 44 071.9 44 071.9 91 54 7 044 071 – 6 6936 / 1976 verkauft am 17.12.2015 an Railtrains Slowakei
43P-72 44 072.7 44 072.7 91 52 0044 072 – 4 ТБД-ТП TBD-TP / 6937 / 1976 Verkauft an "TBD Güterverkehr" EAD Bobovdol
43P-73 44 073.5 44 073.5 91 52 0044 073 – 2 ТБД-ТП TBD-TP / 6938 / 1976 Verkauft an "TBD Güterverkehr" EAD Bobovdol
43P-74 44 074.3 44 074.3 - 6939 / 1976 Brand am 26. Juni 2013 zwischen Boychinovtsi und Rakevo.
Verschrottet
43P-75 44 075.0 44 075.0 6940 / 1976 Verkauft an Advanced World Transport a.s. AWT, Tschechien
43P-76 44 076.8 44 076.8 91 52 0044 076 – 5 БДЖ-ПП / Пловдив BDŽ-PP / Plovdiv 6941 / 1976
43P-77 44 077.6 - - 6942 / 1976 Бракуван verschrottet 1989 г.
Unfall mit 44 064 bei Ognjanowo
43P-78 44 078.4 44 078.4 91 52 0044 078 – 1 БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 6943 / 1976
43P-79 44 079.2 44 079.2 - 6944 / 1976 verschrottet und zerlegt
43P-80 44 080.0 44 080.0 6945 / 1976 Verkauft an Advanced World Transport a.s. AWT, Tschechien
43P-81 44 081.8 44 081.8 - БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 6946 / 1976 Brand am 13. April 2016 zwischen Aytos und Tschernograd.
43P-82 44 082.6 44 082.6 91 52 0045 082 – 2 БДЖ-ПП / Пловдив BDŽ-PP / Plovdiv 6947 / 1976 Höchstgeschwindigkeit auf 110 km/h reduziert. Daher neue Seriennummer '45'
43P-83 44 083.4 44 083.4 91 52 0044 083 – 1 ТБД-ТП TBD-TP / 6948 / 1976 Verkauft an "TBD Güterverkehr" EAD Bobovdol
43P-84 44 084.2 44 084.2 - --- --- 6949 / 1976 verschrottet und zerlegt
43P-85 44 085.9 44 085.9 44 085.9 БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 6950 / 1976 nicht in Gebrauch
43P-86 - - - 6951 / 1976 verschrottet 1980 г.
43P-87 44 087.5 44 087.5 БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 6952 / 1976 Ausgemustert, Ersatzteilspender
43P-88 44 088.3 44 088.3 91 52 0044 088 – 0 БДЖ-ПП / Варна BDŽ-PP / Varna 6953 / 1976
43P-89 44 089.1 44 089.1 - БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 6954 / 1976 Brand am 20. Juli 2011 bei
Lesicheri - Resen.
Verschrottet
43P-90 44 090.9 44 090.9 44 090.9 БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 6955 / 1976
43P-91 44 091.7 44 091.7 91 52 0044 091 – 4 БДЖ-ТП / Русе BDŽ-Cargo / Ruse 6956 / 1976
43P-92 44 092.5 44 092.5 --- БДЖ-ТП / Варна BDŽ-Cargo / Varna 6957 / 1976 nicht in Gebrauch
43P-93 44 093.3 44 093.3 91 52 0044 093 – 0 БДЖ-ТП / Русе BDŽ-Cargo / Ruse 6958 / 1976
43P-94 44 094.1 44 094.1 91 52 0044 094 – 8 БДЖ-ПП / Пловдив BDŽ-PP / Plovdiv 6959 / 1976
43P-95 44 095.8 44 095.8 91 52 0044 095 – 5 Slovenská železničná a dopravná spoločnosť, a.s. (SŽDS) Slowakisches Eisenbahn und Transportunternehmen 6960 / 1976 Verkauft.
Schild an der Stirnseite:
Nr. 242 559-3 'Teresa'
43P-96 44 096.6 44 096.6 - БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 6961 / 1976 komplett verbrannt am 14.9.2016
43P-97 44 097.4 44 097.4 6962 / 1976 nicht in Gebrauch
43P-98 44 098.2 44 098.2 44 098.2 БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 6963 / 1976
43P-99 44 099.0 44 099.0 91 52 0044 099 – 7 БДЖ-ПП / Пловдив BDŽ-PP / Plovdiv 6964 / 1976
43P-100 44 100.6 44 100.6 91 52 0044 100 – 3 БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 6965 / 1976
43P-101 44 101.4 44 101.4 БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 7175 / 1978 Ausgemustert, Ersatzteilspender
43P-102 44 102.2 44 102.2 91 52 0044 102 – 9 БДЖ-ТП / Русе BDŽ-Cargo / Ruse 7176 / 1978
43P-103 44 103.0 44 103.0 91 52 0044 103 – 7 БДЖ-ТП / Русе BDŽ-Cargo / Ruse 7177 / 1978
43P-104 44 104.8 44 001.6 44 001.6 БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 7178 / 1978 modernisiert 2004 г.
43P-105 44 105.5 44 105.5 91 52 0044 105 – 2 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7179 / 1978
43P-106 44 106.3 44 106.3 91 52 0044 106 – 0 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7180 / 1978
43P-107 44 107.1 44 107.1 91 52 0044 107 – 8 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7181 / 1978
43P-108 44 108.9 44 108.9 91 52 0044 108 – 6 БДЖ-ТП / Русе BDŽ-Cargo / Ruse 7182 / 1978
43P-109 44 109.7 44 109.7 91 52 0044 109 – 4 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7183 / 1978
43P-110 44 110.5 44 110.5 БДЖ-ТП BDŽ-Cargo / 7184 / 1978 nicht in Gebrauch
43P-111 44 111.3 44 111.3 91 52 0044 111 – 0 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7185 / 1978
43P-112 44 112.1 44 112.1 044 112 – 8 7186 / 1978 verkauft an Railtrains Slowakei
43P-113 44 113.9 44 113.9 45 113.8 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7187 / 1978 Umgebaut auf 110 km/h max.
43P-114 44 114.7 44 114.7 91 52 0044 114 – 4 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7188 / 1978
43P-115 44 115.4 44 115.4 44 115.4 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7189 / 1978 Verkauft 2016 an "CZMO" – (Tschechien) als Ersatzteilspender
43P-116 44 116.2 - - 7361 / 1979 verschrottet 1991 г.
43P-117 44 117.0 44 117.0 91 52 0044 117 – 7 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7362 / 1979 Abgestellt für 'PR' in Gorna Orjachowiza
43P-118 44 118.8 44 118.8 44 118.8 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7363 / 1979 Verkauft 2016 an "CZMO" – (Tschechien) als Ersatzteilspender
43P-119 44 119.6 - - 7364 / 1979 verschrottet 1989 г.
43P-120 44 120.4 44 120.4 91 52 0044 120 – 1 БДЖ-ПП / Варна BDŽ-PP / Varna 7365 / 1979
43P-121 44 121.2 44 121.2 91 52 0044 121 – 9 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7366 / 1979
43P-122 - - - 7367 / 1979 Unfall zwischen Krastez und Plachkovzi.
Verschrottet
1987 Diente zum Aufbau der 43 1888-> 43 306.
43P-123 44 123.8 44 123.8 91 52 0044 123 – 5 БДЖ-ТП / Русе BDŽ-Cargo / Ruse 7368 / 1979
43P-124 - - - 7369 / 1979 Unfall während Betriebspause durch Kollision mit 44.129.im Bf.Komunari-Dalgopol
Verschrottet 1981
43P-125 44 125.3 44 125.3 91 52 0044 125 – 0 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7370 / 1979
43P-126 44 126.1 44 126.1 91 52 0044 126 – 8 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7371 / 1979
43P-127 44 127.9 44 127.9 91 52 0044 127 – 6 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7372 / 1979
43P-128 44 128.7 44 128.7 91 52 0044 128 – 4 БДЖ-ПП / Пловдив BDŽ-PP / Plovdiv 7373 / 1979
43P-129 - - - 7374 / 1979 Unfall während Betriebspause durch Kollision mit 44.124.im Bf.Komunari-Dalgopol
Verschrottet 1981
43P-130 44 130.3 44 130.3 91 52 0044 130 – 0 БДЖ-ПП / Пловдив BDŽ-PP / Plovdiv 7375 / 1979
43P-131 44 131.1 44 131.1 БДЖ-ПП / Пловдив BDŽ-PP / Plovdiv 7436 / 1980 nicht in Gebrauch, zum Verkauf
43P-132 44 132.9 44 132.9 91 52 0044 132 – 6 БДЖ-ПП / Пловдив BDŽ-PP / Plovdiv 7437 / 1980 -
43P-133 44 133.7 44 133.7 7438 / 1980
43P-134 44 134.5 44 134.5 91 52 0044 134 – 2 БДЖ-ПП / Пловдив BDŽ-PP / Plovdiv 7439 / 1980
43P-135 44 135.2 44 135.2 44 135.2 БДЖ-ПП / Пловдив BDŽ-PP / Plovdiv 7440 / 1980 Verkauft 2016 an "CZMO" – (Tschechien) als Ersatzteilspender
43P-136 44 136.0 - - 7441 / 1980 Unfall im Bahnhof von Bjala mit 44.068 im Jahr 1996. Verschrottet 1996
43P-137 44 137.8 44 137.8 91 52 0044 137 – 5 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7442 / 1980
43P-138 44 138.6 44 138.6 91 52 0044 138 – 3 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7443 / 1980
43P-139 44 139.4 44 139.4 91 52 0044 139 – 1 БДЖ-ТП / Русе BDŽ-Cargo / Ruse 7444 / 1980
43P-140 44 140.2 45 140.1 91 52 0044 140 – 9 БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 7445 / 1980 Преустроен за известно време за V=110 км/ч (1996 г.)
Zeitweise (ab 1996) umgebaut auf 110 km/h Höchstgeschwindigkeit.'
43P-141 44 141.0 44 141.0 - БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7446 / 1980 Brand (während einer Betriebspause) am 8.7.2016, verschrottet
43P-142 44 142.8 44 142.8 - 7447 / 1980 verschrottet
43P-143 44 143.6 44 143.6 91 52 0044 143 – 3 ТБД-ТП TBD-TP / 7448 / 1980 Verkauft an "TBD Güterverkehr" EAD Bobovdol
43P-144 44 144.4 44 144.4 91 52 0044 144 – 1 БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 7449 / 1980
43P-145 44 145.1 44 002.4 44 002.4 БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 7450 / 1980 Modernisiert in 2004
43P-146 45 146.8 45 146.8 91 52 0045 146 – 5 БДЖ-ПП / Мездра BDŽ-PP / Mezdra 7635 / 1982
43P-147 45 147.6 45 147.6 91 52 0045 147 – 3 БДЖ-ПП / Мездра BDŽ-PP / Mezdra 7636 / 1982
43P-148 45 148.4 45 148.4 7637 / 1982 nicht in Gebrauch
43P-149 45 149.2 45 149.2 45 149.2 БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 7638 / 1982
43P-150 45 150.0 45 150.0 45.150.0 БДЖ-ПП / Пловдив BDŽ-PP / Plovdiv 7639 / 1982 nicht in Gebrauch
43P-151 45 151.8 45 151.8 44 151.9 БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 7640 / 1982 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daher neue Seriennummer '44'
43P-152 45 152.6 45 152.6 - 7641 / 1982 Verschrottet nach Frontalzusammenstoß mit '45 156'
43P-153 45 153.4 45 153.4 - БДЖ-ПП / Пловдив BDŽ-PP / Plovdiv 7642 / 1982 Zerlegt nach Unfall im Bf. Kalojanowez am 12.7-2014
43P-154 45 154.2 45 154.2 7643 / 1982 verkauft in die Slowakei
43P-155 45 155.9 45 155.9 91 52 0044 155 – 7 БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 7644 / 1982 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daher neue Seriennummer '44'
43P-156 45 156.7 45 156.7 - 7645 / 1982 Verschrottet nach Frontalzusammenstoß mit '45 152'
43P-157 45 157.5 45 157.5 45 157.5 БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 7646 / 1982 'PR' in Mezdra
43P-158 45 158.3 45 158.3 91 52 0044 158 – 1 БДЖ-ПП / Мездра BDŽ-PP / Mezdra 7647 / 1982 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daher neue Seriennummer '44'
43P-159 45 159.1 45 159.1 91 52 0045 159 – 8 БДЖ-ПП / Мездра BDŽ-PP / Mezdra 7648 / 1982 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daher neue Seriennummer '44'
43P-160 45 160.9 45 160.9 91 52 0044 160 – 7 БДЖ-ПП / Мездра BDŽ-PP / Mezdra 7649 / 1982 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daher neue Seriennummer '44'
43P-161 45 161.7 45 161.7 44 161.8 БДЖ-ТП / С. Загора BDŽ-Cargo / Stara Sagora 7650 / 1982 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daher neue Seriennummer '44'
43P-162 45 162.5 45 162.5 91 52 0045 162 – 2 БДЖ-ПП / Мездра BDŽ-PP / Mezdra 7651 / 1982
43P-163 45 163.3 45 163.3 91 52 0045 163 – 0 БДЖ-ТП / Дупница BDŽ-Cargo / Dupnitza 7652 / 1982
43P-164 45 164.1 45 164.1 91 52 0044 164 – 9 БДЖ-ТП / Дупница BDŽ-Cargo / Dupnitza 7653 / 1982 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daher neue Seriennummer '44'
43P-165 45 165.8 45 165.8 91 52 0045 165 – 5 БДЖ-ТП / Дупница BDŽ-Cargo / Dupnitza 7654 / 1982
43P-166 45 166.6 45 166.6 91 52 0045 166 – 3 БДЖ-ТП / Дупница BDŽ-Cargo / Dupnitza 7655 / 1982 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daher neue Seriennummer '44'
43P-167 45 167.4 44 167.5 - 7656 / 1982 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit.
43P-168 45 168.2 - - 7657 / 1982 verschrottet: 1990 г.
43P-169 45 169.0 45 169.0 91 52 0044 169 – 8 БДЖ-ПП / Пловдив BDŽ-PP / Plovdiv 7658 / 1982 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daher neue Seriennummer '44'
43P-170 45 170.8 45 170.8 7659 / 1982
43P-171 45 171.6 45 171.6 91 52 0045 171 – 3 БДЖ-ПП / Мездра BDŽ-PP / Mezdra 7660 / 1982
43P-172 45 172.4 45 172.4 91 52 0045 172 – 1 БДЖ-ПП / Мездра BDŽ-PP / Mezdra 7661 / 1982
43P-173 45 173.2 45 173.2 91 52 0045 173 – 9 БДЖ-ПП / BDŽ-PP 7662 / 1982
43P-174 45 174.0 45 174.0 91 52 0044 174 – 1 БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 7663 / 1982 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daher neue Seriennummer '44'
43P-175 45 175.7 45 175.7 91 52 0045 175 – 4 БДЖ-ПП / Мездра BDŽ-PP / Mezdra 7664 / 1982
43P-176 45 176.5 45 176.5 91 52 0044 176 – 3 БДЖ-ПП / Мездра BDŽ-PP / Mezdra 7843 / 1983 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daher neue Seriennummer '44'
43P-177 45 177.3 45 177.3 91 52 0045 177 – 0 БДЖ-ПП / Мездра BDŽ-PP / Mezdra 7844 / 1983
43P-178 45 178.1 45 178.1 91 52 0044 178 – 9 БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 7845 / 1983 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daher neue Seriennummer '44'
43P-179 45 179.9 45 179.9 91 52 0044 179 – 7 БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 7846 / 1983 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daher neue Seriennummer '44'
43P-180 45 180.7 45 180.7 91 52 0045 180 – 4 БДЖ-ПП / Мездра BDŽ-PP / Mezdra 7847 / 1983 Verbrannt am 30.07.2017 bei Vidbol
43P-181 45 181.5 45 181.5 7848 / 1983
43P-182 45 182.3 45 182.3 91 52 0045 182 – 0 БДЖ-ПП / Мездра BDŽ-PP / Mezdra 7849 / 1983
43P-183 45 183.1 45 183.1 91 52 0045 183 – 8 БДЖ-ПП / Мездра BDŽ-PP / Mezdra 7850 / 1983
43P-184 45 184.9 45 184.9 91 52 0044 184 – 7 БДЖ-ТП / С. Загора BDŽ-Cargo / Stara Sagora 7851 / 1983 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daher neue Seriennummer '44'
43P-185 45 185.6 45 185.6 91 52 0044 185 – 4 БДЖ-ПП / Пловдив BDŽ-PP / Plovdiv 7852 / 1983 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daher neue Seriennummer '44'
43P-186 45 186.4 45 186.4 45 186.4 БДЖ-ТП / С. Загора BDŽ-Cargo / Stara Sagora 7853 / 1983
43P-187 45 187.2 45 187.2 - БДЖ-ПП / Пловдив BDŽ-PP / Plovdiv 7854 / 1983
43P-188 45 188.0 45 188.0 91 52 0045 188 – 7 БДЖ-ТП / С. Загора BDŽ-Cargo / Stara Sagora 7855 / 1983
43P-189 45 189.8 45 189.8 91 52 0044 189 – 6 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7856 / 1983 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daher neue Seriennummer '44'
43P-190 45 190.6 45 190.6 --- БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7857 / 1983 nicht in Gebrauch
43P-191 45 191.4 45 191.4 44 191.5 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7858 / 1983 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit
Abgestellt für 'PR' in Gorna Orjachowiza
43P-192 45 192.2 45 192.2 91 52 0045 192 – 9 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7859 / 1983
43P-193 45 193.0 45 193.0 7860 / 1983 nicht in Gebrauch, zum Verkauf
43P-194 45 194.8 45 194.8 91 52 0044 194 – 6 БДЖ-ТП / Дупница BDŽ-Cargo / Dupnitza 7861 / 1983 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daher neue Seriennummer '44'
43P-195 45 195.5 45 195.5 91 52 0045 195 – 2 БДЖ-ПП / Мездра BDŽ-PP / Mezdra 7862 / 1983
43P-196 45 196.3 45 196.3 91 52 0045 196 – 0 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7863 / 1983
43P-197 45 197.1 45 197.1 91 52 0044 197 – 9 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7864 / 1983 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daher neue Seriennummer '44'
43P-198 45 198.9 45 198.9 44 198.0 БДЖ-ПП / София BDŽ-PP / Sofia 7865 / 1983 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daher neue Seriennummer '44'
43P-199 45 199.7 45 199.7 91 52 0045 199 – 4 БДЖ-ПП / Мездра BDŽ-PP / Mezdra 7866 / 1983
43P-200 45 200.3 45 200.3 91 52 0045 200 – 0 БДЖ-ТП / Русе BDŽ-Cargo / Ruse 7867 / 1983
43P-201 45 201.1 45 201.1 91 52 0044 201 – 9 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7868 / 1983 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daher neue Seriennummer '44'
43P-202 45 202.9 45 202.9 44 202.0 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7869 / 1983 Umgebaut für 130 km/h Höchstgeschwindigkeit. Für GPR-Service.
43P-203 45 203.7 45 203.7 45 203.7 БДЖ-ТП / Русе BDŽ-Cargo / Ruse 7870 / 1983 nicht in Gebrauch
43P-204 45 204.5 45 204.5 91 52 0045 204 – 2 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7871 / 1983
43P-205 45 205.2 45 205.2 45 205.2 БДЖ-ПП / Г. Оряховица BDŽ-PP / Gorna Orjachowiza 7872 / 1983 ausgemustert

Farb-Erklärung

В експлоатация In Betrieb
Спрян от експлоатация; бракуван; нарязан abgestellt; verschrottet;
В ремонт (ГПР; ПР) in Reparatur (= GPR oder PR)
Продаден verkauft
.

Quellen

http://www.railfaneurope.net/list http://www.railfaneurope.net/list/bulgaria/bulgaria_bdz.html

hier geht es zurück zur Typenübersicht der BDŽ

Fotos der Škoda-E-Lok-Familie

Skoda 44-103

Die 44 103 hat gerade ihren Kesselwagenzug von Ruse nach 'Gorna Orjahovica' gebracht. Hier wurde ihre Schublok 43 553.7 (Foto unten) abgekuppelt und die Reise kann weitergehen. Ihre UIC-Nummer lautet: '91 52 0 043 553-4 BG-BDZ TP', die der Zuglok '91 52 0 044 103-7 BG-BDZ TP'.

Bei der Umstellung auf die neuen UIC-Nummern werden in Bulgarien einfach zwei Nullen zwischen Ländercode (52) und bisherige Seriennummer (hier 43 respektive 44) gesetzt. Dies bedeutet aber, dass die alte Kontrollziffer nicht mehr stimmt (wie bei den Dieseltriebwagen der DB). Ob alte oder neue Kontrollziffer erkennt man daran, dass die alte durch einen Punkt '.' und die neue durch einen Bindestrich '-' von der Hauptnummer getrennt ist.

Skoda 43-553

Die drei E-Lok-Baureihen 43, 44 und 45 wurden ausschließlich für den Bedarf in Bulgarien gebaut und unterscheiden sich nur geringfügig voneinander. Ursprünglich firmierten sie alle als Serie 43, wobei die spätere 44 und 45 wegen ihrer elektrischen Bremse als 43P gekennzeichnet wurden. De Höchstgeschwindigkeit liegt bei der 43 und 44 bei 130km/h, bei der 45 zugunsten einer höheren Zugkraft (20.600 kg statt 17.500 kg) bei 110 km/h. Vergleichbar sind sie, cum granno salis, mit den E10/E40 der DB bzw. der E11/E42 der DR.

Skoda 45-195_in-Brusarci

Auf dem Weg nach Vidin zeigte sich am 5.September 2015 am Nachmittag diese 45-er in glänzendem Lack in Brusarci; dort zweigt die Strecke nach Lom an der Donau ab.

Lok 45 177.3 kurz vor der Arbeit (1)

Fotobeschreibung

Blick aus 'meinem' Wagen auf die Lok, durch eine stark verschmutzte Scheibe. Sie brachte mich 2015 von Sofia durch das Iskartal nach Mezdra.

Lok 45 177.3 kurz vor der Arbeit (2)

Fotobeschreibung

... und an diesem Eisenteil hängt die ganze Last ...